Sophie Scholl – die „Seele des Widerstands“

10312478_10152404164770680_1339526684112827660_nSophie Scholl wollte nicht mehr Mitläuferin sein, sondern Deutschland und die Welt über Hitler und sein verbrecherisches System aufklären. Die Studentin wurde für ihren Widerstand („Weiße Rose“) gegen das NS-Regime 1943 hingerichtet. Dieser Tage wäre sie 93 Jahre alt geworden. Ein sehenswertes Video über die „Seele des Widerstands“.

„So ein herrlicher Tag, und ich soll gehen. Aber was liegt an unserem Leben, wenn wir es damit schaffen, Tausende von Menschen aufzurütteln und wachzurütteln.“ (Das schrieb Scholl am Tag ihrer Hinrichtung am 22. Februar 1943)

Ihr Leben, ihr Kampf, ihr unfassbarer Mut: Eine beeindruckendes Video, aus der ZDF-Reihe „Frauen, die Geschichte machten“.


Zum Vertiefen:

– weiteres zur ZDF-Reihe: Sophie Scholl

Gedenkstätte Deutscher Widerstand

Deutsches Historisches Museum: Die Weiße Rose

bpb: Sophie Scholl und die „Weiße Rose“

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Sophie Scholl – die „Seele des Widerstands“

  1. Guten Tag.
    Wie ausnahmslos andere Völker auch, haben Deutsche stets ihre Helden geehrt: erfolgreiche und siegreichen Kämpfer, Vereiniger, Herrscher und Revolutionäre.
    Seit nach dem WKII. huldigen Deutsche hauptsächlich Märtyrer und Opfer – und sogar ihren Feinden. Es gab hier Millionen Opfer. Wie viele übermenschlichen und täglich wiederholten Mut zeigten, lässt sich nur schätzen, aber mit Sicherheit 10 Tausende unserer Soldaten. In wie weit, nebenbei, S. Scholl ihren Tod tatsächlich in Kauf nahm, lässt sich wohl kaum beweisen. Ihre Handlungen waren naiv, ineffektiv und ihre Ziele selbsttrügerisch. Was sollten wir von ihr lernen – außerhalb der reflexartigen deutschen Demutsakrobatik und heuchlerischen Selbstkasteiung? Sicher keine Lehranweisung für den erfolgreichen Widerstand.
    Ich hoffe, das ist mal eine journalistische Arbeit wert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s