Still Life on VimeoStopp! Moment mal! Wer kann das noch? Einfach mal still halten in dieser beschleunigten Welt? Versinken im Hier & Jetzt? Jeden Wimpernschlag des Lebens auskosten? Die Jungs von Zandrak leben es in ihrem Video vor 🙂

Mal durchatmen. Die Uhr ab-, das iPhone weglegen, sich den Druck von der Seele streifen. Wie hält man den Augenblick fest? Die Sensation? Die Emotionen? Das Glück? Das Lächeln? Den Kuss? Wie verflixt nochmal friert man ihn ein, wie fängt man den Augenblick ein – um ihn weidlich auszukosten. Sonst macht sich der schöne Augenblick ab und davon.

In seinem beeindruckenden Video „Still Life“ stoppt Filmemacher Kyle Harper den Moment, verlangsamt den Fluss der Zeit – man genießt den Moment mit den handelnden Menschen. Unterlegt mit Klaviermusik perlen Regentropfen von der Decke, fliegen Babys lächelnd in die Lüfte, versinken Blicke im Nirwana. Ach ja.

So we spent 48 hours in NYC and made a film“, sagen die Macher im Video. Oder nach Goethe: „Werd‘ ich zum Augenblicke sagen: Verweile doch! du bist so schön!

Still Life on Vimeo - ZDF Firefox ESR_2014-04-24_13-36-01Ps.: Weitere Infos im Blog der Macher und das Making-of

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Augenblick! Verweile doch! Du bist so schön!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s